Über uns

Über das „Freie deutschsprachige Maßschuhmachertreffen“

Im Oktober 2016 fand in Düsseldorf zum ersten Mal ein „Freies deutschsprachiges Maßschuhmachertreffen“ statt. Dieses Treffen entsprang dem Wunsch einiger Maßschuhmacher sich untereinander kennen zu lernen, Fachwissen auszutauschen und sich zu vernetzen. Das erste Treffen fand mit gut 30 Maßschuhmacher/innen, Schäftemacher/innen und Auszubildende aus dem ganzen deutschsprachigen Raum statt. Es war ein unverbindliches, lockeres, kollegiales und herzliches Treffen, an dem wir uns kennenlernen und fachliche Fragen austauschen konnten. Da dieser Tag für uns alle sehr wertvoll gewesen ist, hatten wir uns vorgenommen, regelmäßig solche Treffen zu organisieren: einerseits einmal im Jahr ein großes Treffen, das „Freie deutschsprachige Maßschuhmachertreffen„, anderseits kleinere regionale Treffen in der Werkstatt des einen oder anderen.
Seitdem wurde diese Internetseite ins Leben gerufen und gibt es regelmäßige stattfindende Treffen mit wachsender Anzahl von Teilnehmer. „Die Maßschuhmacher“ sind ein freier Zusammenschluss von Kolleginnen und Kollegen des Maßschuhmacherhandwerks im deutschsprachigen Raum geworden.

Unsere Prinzipien:

Zu den Treffen eingeladen sind alle Handwerker/innen und Auszubildende die im Bereich Maßschuh-, Schäfte- und Leistenbau arbeiten.

Ziel der Treffen ist:

– gegenseitiges Kennenlernen
– Austausch und Wissensvermittlung zur Förderung der Qualität des Maßschuhhandwerkes
– Vermittlung von Techniken, speziellem Werkzeug, gebrauchten Maschinen, Fachbüchern, Adressen, Kontakten
– Darstellung des Maßschuhhandwerkes nach außen

Alle Teilnehmer des Treffens verpflichten sich:

– die Unabhängigkeit der Veranstaltung zu bewahren
– die Unterschiedlichkeiten der Anderen – auch in fachlichen Fragen – zu achten und zu respektieren
– kein direktes kommerzielles Interesse bei der Veranstaltung zu verfolgen

Die Arbeitsweise der Treffen ist vor allem der Austausch zwischen Kollegen.

Der Erfolg der Treffen hängt davon ab, inwiefern jeder Teilnehmende bereit ist, sein Wissen einzubringen und den Anderen zu respektieren.

Themen der Treffen sind die Arbeiten um den Maßschuh als Schuh im klassischen Sinne. Tiefergehende orthopädische Versorgungen im Rahmen des Maßschuhbaus sind nicht Thema der Treffen.

Die Treffen sind frei, d.h. es besteht weder als Zugangsvoraussetzung eine Mitgliedschaft, noch hat die Teilnahme eine Mitgliedschaft zur Folge. Die Treffen sind unabhängig von einer Organisation oder von einem Unternehmen.


Weitere Informationen über einzelne Maßschuhmacher, Schäftemacher und Leistenbauer, die bei „die Maßschuhmacher“ mitmachen, unter Maßschuhmacher stellen sich vor.


Ähnliche Gruppen in Europa

In u.a. Österreich und England haben sich Schuhmacher/innen zu ähnlichen Gruppen zusammengefunden. Die folgende Linkliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit:

Schweiz: www.diemassschuhmacher.ch

Österreich: www.diemassschuhmacher.at

England: www.shoemakers.org.uk